ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Die besten Metalldetektoren im Vergleich (Stand 2019)
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Brauche Bestimmung von einem Vogelring

Alle Themen rund um Schatzsuche und Sondengehen, Einsteigertipps, Fundplatzrecherche.

Beitragvon SondelpärchenHD » Sa 4. Mai 2019, 13:31

Hallo,

habe heute mal was, was ich hier bislang kaum gesehen habe: einen Vogelring.

Farbe ist rot.
Beschriftung: VII BR 75 N 303

Kennt sich da jemand aus und kann mir vielleicht helfen, den Vogelring einzuordnen? :winken:

Danke im Voraus!

IMG_0280.JPG


IMG_0281.JPG


IMG_0282.JPG


IMG_0283.JPG
"Die schaurige Stille durchbricht nur der Wind,
pfeift traurig Lieder vom Tod.
In Reih und Glied warten sie zitternd,
mit Helm und Gewehr in der Hand.
Von hungrigen Führern zum Sterben verbannt,
alles für ihr Vaterland!" - Todesmarsch
SondelpärchenHD Offline

Benutzeravatar
Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 2. Aug 2018, 14:17
Wohnort: Deutschland
Metallsonde: Garret Ace 250

Information

Beitragvon G.Buchner » Mo 6. Mai 2019, 14:19

Ein Ring aus Alu, elox. und gefräst, vom Bund Deutscher Rassegepflügelzüchter. (BDRG)
Die VII ist die Größe. (alte)
BR, Bundesring, Bundesrepublik Deutschland.
75 das Jahr.
N, der Landesverband.
303, die Züchternummer. :thumbup :winken:
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2074
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon SondelpärchenHD » Mi 8. Mai 2019, 21:19

Super, vielen Dank für die ausführliche Analyse! :thumbup
"Die schaurige Stille durchbricht nur der Wind,
pfeift traurig Lieder vom Tod.
In Reih und Glied warten sie zitternd,
mit Helm und Gewehr in der Hand.
Von hungrigen Führern zum Sterben verbannt,
alles für ihr Vaterland!" - Todesmarsch
SondelpärchenHD Offline

Benutzeravatar
Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 2. Aug 2018, 14:17
Wohnort: Deutschland
Metallsonde: Garret Ace 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Schatzsuche und Sondengehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste