Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Petschaft ... bitte Hilfe bei der Bestimmung

Alle Themen rund um Schatzsuche und Sondengehen, Einsteigertipps, Fundplatzrecherche.

Beitragvon maxlow87 » Mo 15. Jul 2019, 23:03

Hallo liebe Kollegen,

brauche eure Hilfe kann mir jemand mit dem Petschaft weiterhelfen ?

Was könnte das für ein Wappen/Hausmarke sein ?

LG und vielen Dank.
Dateianhänge
0E2A7D4F-3410-4D3B-B9DD-D0E06C3E1377.jpeg
"Nur wer suchet, der findet"
maxlow87 Offline

Benutzeravatar
Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 13:49
Metallsonde: Garrett Euro Ace 350

Information

Beitragvon Zulu » Fr 9. Aug 2019, 00:27

Je nach Zunft hatte jeder sein eigenes Wappen, allerdings weiß ich darüber so gut wie gar nichts aber deine sollte so aus dem 18.-19. Jhd. stammen
Dateianhänge
petschaft.jpg
Français non par le sang reçu mais par le sang versé.
Zulu Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 685
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 02:41
Metallsonde: Garett ACE 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon G.Buchner » So 11. Aug 2019, 10:02

Ein Hauszeichen (Hausmarke) mit den Initialen des Besitzers. "S" und "M". Hat nichts mit Handwerk oder Gewerbe zu tun. Ein Wappen ist es schon gar nicht. :winken:
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2074
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Schatzsuche und Sondengehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste