ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Der Schatz im Keltengrab

TV-Tipps, Dokus und Links auf interessante Webseiten.

Beitragvon Wallenstein » Sa 17. Jun 2017, 17:23

Jens Diefenbach
Wallenstein Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 3939
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 00:23
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: Teknetics T2 V9 und EuroTek PRO

Information

Beitragvon Steffen » Sa 17. Jun 2017, 19:09

Danke für die Info. Die Filmchen schaue ich mir immer wieder gern an.
Nicht jeder, der sondelt ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe.
Solche pauschalen Verdächtigungn sind überflüssig und einem Rechtstaat nicht würdig.
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1151
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Teknetiks G2

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon celtic » Sa 24. Jun 2017, 18:08

Nettes Filmchen ...sehr intressant.
Ich schaue auch immer die neuesten Beiträge der archäologischen
Forschung auf den öffentlich /rechtlichen an , aber so richtig neue Erkenntnisse ,
kommen da auch nicht rüber.
Die Keltenforschung sehe ich in Deutschland noch ganz am Anfang.
In dem Bericht hies es , daß keine neuen Funde diesbezüglich in Aussicht sind.
Und siehe da ...in der Nähe der Heuneburg wurde ein Grab entdeckt ,das einer keltischen
Fürstin!
Wo kommt das denn plötzlich her?
Da liegt noch so viel in der Erde.....wir werden und noch wundern!!
Gum biodh ràth le thurus
-Möge deine Suche erfolgreich sein-
celtic Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 247
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 15:13
Wohnort: bw,schwäbische alb
Metallsonde: tecnetics delta 4000 -garrett ace 150

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » So 25. Jun 2017, 02:09

celtic hat geschrieben:Nettes Filmchen ...sehr intressant.
Die Keltenforschung sehe ich in Deutschland noch ganz am Anfang.
In dem Bericht hies es , daß keine neuen Funde diesbezüglich in Aussicht sind.
Und siehe da ...in der Nähe der Heuneburg wurde ein Grab entdeckt ,das einer keltischen
Fürstin!
Wo kommt das denn plötzlich her?
Da liegt noch so viel in der Erde.....wir werden und noch wundern!!


Ja da liegt noch mega viel und das müssen wir finden. Die Geschichte mit Glauberg ist mir auch zu einfach gestrickt.
Wie viele Kelten Fürsten gibt es denn nun eigentlich in Europa ? Ist sehr undurchschaubar alles.
Ich vergleiche die Kelten immer mit den Römern. Weil die Römer vieles nutzen was die Kelten auch hatten.
Wie kann es sein, dass in Waldgirmes eine Römerstadt gab, die ca. 30 km vor dem Limes liegt ?
Da gibt es noch viel zu forschen und zu finden.
Nicht jeder, der sondelt ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe.
Solche pauschalen Verdächtigungn sind überflüssig und einem Rechtstaat nicht würdig.
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1151
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Teknetiks G2

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon celtic » Sa 1. Jul 2017, 14:32

Sehe ich auch so Steffen. :thumbup
Ich würde die Römer jetzt zwar nicht den Kelten vergleichen wollen, da sie
komplett anderst strukturiert und organisiert waren, aber in punkto Technik
und Wissen, hat sich die "neue Macht" rund ums Mittelmeer schon einiges von
den Kelten abgeschaut!
Schade ist halt daß, wie du schon sagtest, vieles sehr unklar ist, weil sie ihr
Vermächtnis nicht schriftlich sondern nur mündlich an die nächste Generation
weitergegeben haben.
Das macht es natürlich auch so schwer, das Geheimnis dieser Hochkultur zu durchleuchten.
Und genau das ist es ,was die Keltenforschung so interessant macht.
Warum sind die meisten Keltenstämme schon "abgedackelt" bevor die Römer hier
aufschlugen?
Da gibt es noch sehr viel zu erfahren! :winken:
Gum biodh ràth le thurus
-Möge deine Suche erfolgreich sein-
celtic Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 247
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 15:13
Wohnort: bw,schwäbische alb
Metallsonde: tecnetics delta 4000 -garrett ace 150

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Cairmed » Mi 9. Aug 2017, 14:56

Danke, das erste Mal das ich einen Link rechzeitig sehen, noch 6 Tage, dann wäre ich wieder zu spät.
Cairmed Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 13:42

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information
Schatzsuche in einem alten Hohlweg


Zurück zu TV-Tipps und Links

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast