ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

funkkopfhörerlösung extrem preiswert

Kopfhörer für den Metalldetektor, Erfahrungsberichte und Empfehlungen.

Beitragvon odin » Mo 13. Apr 2015, 19:11

hallo,nachdem ich schon 2 kopfhörer ruiniert habe(kabel abgerissen),kommt jetzt die fm transmitter lösung ,test zuhause funktioniert,wochenende praxistest
bild:
gruss odin
Dateianhänge
DSCN2308.JPG
mein schwert für tyr,mein blut für thor,mein leben für odin
odin Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 470
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 21:44
Wohnort: insel rügen
Metallsonde: teknetic EuroTek PRO lte

Information

Beitragvon Marek » Mi 15. Apr 2015, 14:50

Sehr schöne Idee, werde ich mir auch mal zusammenbasteln. Danke :)
Marek Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 21:24
Metallsonde: Disc33

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Marek » So 19. Apr 2015, 23:28

So, ich hatte heute den hier das erste Mal im Einsatz und bin begeistert :)
Sehr viel komfortabler so!
Marek Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 21:24
Metallsonde: Disc33

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon hongar » Do 14. Mai 2015, 18:41

ReallySorry hat geschrieben:Also wenn Apple keinen UKW-Empfänger im Iphone hat, dann weiß ich nicht mehr ... :?

Nein, Apple hat keinen ukw Empfänger in irgendeinem seiner Geräte verbaut soweit ich weiß
hongar Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 22:05
Metallsonde: EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Wallenstein » Do 14. Mai 2015, 21:47



Man muss probieren ob die Übertragung funktioniert.
Jens Diefenbach
Wallenstein Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 4062
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 00:23
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: Teknetics T2 V9 und EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Onkel Schulz » Di 19. Mai 2015, 07:48

hongar hat geschrieben:
ReallySorry hat geschrieben:Also wenn Apple keinen UKW-Empfänger im Iphone hat, dann weiß ich nicht mehr ... :?

Nein, Apple hat keinen ukw Empfänger in irgendeinem seiner Geräte verbaut soweit ich weiß


Das Stimmt nicht ganz! Im IPod Mini hast Du einen UKW-Empfänger!
Gruß Nils (Onkel Schulz)

Wer anderen eine Grube gräbt,
hat ein Grubengrabgerät!
Onkel Schulz Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 24. Feb 2015, 15:19
Wohnort: Hameln

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Svente » Di 19. Mai 2015, 07:53

Ich habe gehört, dass es zu einer zeitlichen Verzögerung der Signale kommt.Ist das immer so wenn Funk im Spiel ist?
Svente Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 16:50

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Marek » Mi 20. Mai 2015, 20:04

Svente hat geschrieben:Ich habe gehört, dass es zu einer zeitlichen Verzögerung der Signale kommt.Ist das immer so wenn Funk im Spiel ist?


Ich habe noch keine Verzögerung bemerkt.
Ich meine gelesen zu haben, das diese in den schlechtesten Fällen bei 1/10 Sekunde liegt, was für unsere Zwecke völlig ausreichend ist.
Marek Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 21:24
Metallsonde: Disc33

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon CoNtAcT2000 » Do 18. Jun 2015, 13:16

Marek hat geschrieben:
Svente hat geschrieben:Ich habe gehört, dass es zu einer zeitlichen Verzögerung der Signale kommt.Ist das immer so wenn Funk im Spiel ist?


Ich habe noch keine Verzögerung bemerkt.
Ich meine gelesen zu haben, das diese in den schlechtesten Fällen bei 1/10 Sekunde liegt, was für unsere Zwecke völlig ausreichend ist.


Das ist von Detektor zu Detektor unterschiedlich. Es kommt wohl darauf an, wie der Detektor die Audioausgabe aufbereitet. Der Garrett AT Pro macht das wohl digital - da kann man an Funkkopfhörer anschließen was man will - es entstehen mehr als deutliche Verzögerungen von locker bis zu 0,5Sekunden.
Hab jetzt noch zusätzlich nen Fisher F19 gekauft und Bluethoth Funkkopfhörer daran angeschlossen. Da hat man dann eine Verzögerung von ca 0,1 - 0,2 Sekunden. Diese Verzögerung mag sich nicht sehr groß anhören, dennoch ist es , zumindest für mich, sofort raushörbar und nervend im Vergleich zu einem kabelgebundenen Kopfhörer ohne Verzögerung. Das ist so, als wenn man aufs TV schaut und das Bild nicht 1000% syncron zum Ton ist. Das geht einfach mal garnicht! Vorallem wenn man dann ein Signal geortet hat und geht noch paar mal schnell drüber um genau zu lokalisieren wo das Teil liegt. Da wird man irre!

Denke das einzige was an Kopfhörer zu gebrauchen wäre sind Digitalfunk Kopfhörer - aber da hab ich noch keine gesehen, die man mit ins Feld schleppen könnte. Da ist immer ne riesen Station dabei. Und der Kostenpunkt liegt oft bei >250€.
CoNtAcT2000 Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 64
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 16:53

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Wiedergänger » Fr 19. Jun 2015, 12:21

erklär mal bitte den unterschied zwischen digitalfunk kopfhörern und bluetooth sender/empfänger ?

es gibt keinen :)

am besten einen analogen transmitter verwenden, dann kommt das signal auch in echtzeit an ....
Wiedergänger Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 204
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 23:17
Wohnort: Leipzig
Metallsonde: AKA Sorex Pro

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

VorherigeNächste


  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Kopfhörer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron