ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Funkkopfhörer - gute Lösung - preisgünstig

Kopfhörer für den Metalldetektor, Erfahrungsberichte und Empfehlungen.

Beitragvon hanmon » Mo 14. Nov 2016, 22:45

Hallo,

ist zwar schon etwas älter der Thread,
aber vielleicht interessiert sich ja jemand für diesen Empfänger in Kombination mit dem o.g. Sender,
um einen 0815 Kopfhörer/in-Ear beim sondeln benutzen zu können.
Bluetooth 4.0, 7 Stunden Laufzeit für 3€ + 2,95€ Versand:

http://www.rakuten.de/produkt/supremery ... 0wodRJ4Bxw

Gruß
hanmon Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 10:43
Metallsonde: Teknetics T2 V9

Information

Werbebanner

Beitragvon autamecky » Di 15. Nov 2016, 13:30

ich glaube ich bestell mir mal sowas :thanks

GF
autamecky Offline

Benutzeravatar
Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 30. Aug 2016, 20:24
Metallsonde: Garrett AT Pro

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon hanmon » Di 15. Nov 2016, 14:43

Hallo,

Ich habe mir einen Sender, sowie einen Kopfhörer mit Bluetooth 4.0 bestellt
für zusammen ca. 60€. Falls das nicht klappt, kann ich den Kopfhörer meiner Frau oder meinen Kindern zu Weihnachten schenken ;-)
Falls es klappt, habe ich mir selbst ein Geschenk gemacht.

Gruß
hanmon Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 10:43
Metallsonde: Teknetics T2 V9

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon hanmon » Mo 21. Nov 2016, 15:34

Hi,

ich war am Wochenende mit meinem "selbstgeklöppelten" Set aus Bluetooth-Sender von Syllable für 18,- und Kopfhörer von JBL T450BT für 49,- mal 2 Stündchen unterwegs.
Abends vorher beides per Micro-USB aufgeladen, den schon fast winzigen Sender erst einmal provisorisch mit Gummiband am Gestänge befestigt, eingeschaltet, gekoppelt, fertig.
Genial !
Keinerlei Störungen, weder beim Detektor noch beim Kopfhörer.
Zum Vergleich habe ich zwischenzeitlich nochmal die Kabelvariante ausprobiert und sowohl akustisch,
wie auch bei der Latenz keinerlei Unterschied feststellen können.
Ich kann es nur weiterempfehlen !

Gruß

P.S.:
Einen Bluetooth 4.0 Kopfhörer findet man sicherlich auch für um die 20€. Da ich ihn auch fürs Musikhören nutzen möchte, habe ich lieber etwas mehr investiert.
hanmon Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 10:43
Metallsonde: Teknetics T2 V9

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Lantis » Fr 25. Nov 2016, 21:58

hanmon hat geschrieben:Hi,

ich war am Wochenende mit meinem "selbstgeklöppelten" Set aus Bluetooth-Sender von Syllable für 18,- und Kopfhörer von JBL T450BT für 49,- mal 2 Stündchen unterwegs.
Abends vorher beides per Micro-USB aufgeladen, den schon fast winzigen Sender erst einmal provisorisch mit Gummiband am Gestänge befestigt, eingeschaltet, gekoppelt, fertig.
Genial !
Keinerlei Störungen, weder beim Detektor noch beim Kopfhörer.
Zum Vergleich habe ich zwischenzeitlich nochmal die Kabelvariante ausprobiert und sowohl akustisch,
wie auch bei der Latenz keinerlei Unterschied feststellen können.
Ich kann es nur weiterempfehlen !

Gruß

P.S.:
Einen Bluetooth 4.0 Kopfhörer findet man sicherlich auch für um die 20€. Da ich ihn auch fürs Musikhören nutzen möchte, habe ich lieber etwas mehr investiert.


eieiei...
externe bluetoothbasteleien werden immer eine gewisse verzögerung haben.
merkst du die nicht, oder wieso verschweigst du diese?
mfg
Lantis Offline

Benutzeravatar
Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 66
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 11:42

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon GeorgF » Di 29. Nov 2016, 14:52

In Ear MOVE BT von Teufel funzt auch super .... :thumbup :thumbup
GeorgF Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 11:22
Metallsonde: Deus

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Watzmann » Di 29. Nov 2016, 15:59

GeorgF hat geschrieben:In Ear MOVE BT von Teufel funzt auch super .... :thumbup :thumbup

Bestimmt.
Aber in der Überschrift stand etwas von "Preisgünstig".
Und da fällt das Ding wohl nicht mehr darunter. :lol:
Watzmann Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 290
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 21:31

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon GeorgF » Do 1. Dez 2016, 11:48

Watzmann hat geschrieben:
GeorgF hat geschrieben:In Ear MOVE BT von Teufel funzt auch super .... :thumbup :thumbup

Bestimmt.
Aber in der Überschrift stand etwas von "Preisgünstig".
Und da fällt das Ding wohl nicht mehr darunter. :lol:


stimmt :?

aber ich kann das Ding auf für den PC, Handy etc... verwenden... so gesehen... :D
GeorgF Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 11:22
Metallsonde: Deus

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon hanmon » Sa 3. Dez 2016, 19:08

Lantis hat geschrieben:eieiei...
externe bluetoothbasteleien werden immer eine gewisse verzögerung haben.
merkst du die nicht, oder wieso verschweigst du diese?
mfg


Hi,

natürlich hat bluetooth IMMER eine gewisser Verzögerung, auch 4.0. Aber über was reden wir ?
Schätzungsweise im schlechtesten Fall maximal 20ms. So schnell kann ich die Spule garnicht schwenken, das sich das auf die Ortung auswirken könnte.
Das istauch die selbe Technologie, die renomierte Hersteller fest in die Detektoren integrieren.
Wenn ich jetzt Langeweile hätte, könnte ich das bis auf die ms am Oszilloskop ermitteln,
beim sondeln habe ich aber keinen Unterschied gespürt.
Für mich völlig ausreichend.

Gruß
hanmon Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 10:43
Metallsonde: Teknetics T2 V9

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Batteriepackträger » Fr 16. Dez 2016, 21:30

Gerade von Garrett bei YouTube gefunden.
Laut Video 6 mal schneller als Bluetooth. :mrgreen:
Ist das nicht im Prinzip das selbe, wie es das bereits von Deteknix gibt?

gf bpt


Batteriepackträger Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 203
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 23:07
Wohnort: Hessen
Metallsonde: XP Deus

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

VorherigeNächste


  • Information
Schatzsuche in einem alten Hohlweg


Zurück zu Kopfhörer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron