Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie müssen 25 Beiträge geschrieben haben um den vollen Zugang zu allen Forenbereichen zu erhalten.
Außerdem reduzieren sich dann die Werbeeinblendungen.
Viel Freude und Erfolg hier im Forum!

Spule wechseln - HILFE

Leistungssteigerndes Tuning und Umbauten am Metalldetektor.

Beitragvon wizo73 » Sa 29. Jul 2017, 20:47

Möchte an meinem altem Suchgerät die Spule wechseln. Dieser hat einen 5 poligen Diodenstecker. Wie ist es bei neueren Geräten, haben diese auch 5 polige Diodenstecker, oder hat sich in den letzten Jahren, bezüglich der Anschlüsse etwas grundlegend verändert ? Über Antworten wäre ich dankbar :)
:thanks

PS: Diodenstecker wie folgend abgebildet :)

https://www.conrad.de/de/din-anschluss-klinke-audio-adapter-1x-diodenstecker-5pol-din-1x-klinkenbuchse-35-mm-silber-goobay-993566.html
wizo73 Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 28. Jul 2017, 20:40

Information

Metalldetektor EuroTek PRO LTE (Werbeeinblendung)


Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Das neue Eurotek Pro Modell 2014 mit der Zusatzbezeichnung "LTE" hat eine hohe Festigkeit gegenüber der Störstrahlung aus dem im Aufbau befindlichen LTE-Handynetz.

Wissenswert: Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch!

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Beitragvon ROCKY-1971 » Sa 29. Jul 2017, 23:29

Am Goldenmask 5 und am Teknetics Omega 8000
Habe ich auch 5 Pins
Wie es mit anderen Geräten aussieht kann ich nicht sagen
ALLZEIT GUTE FUNDE M.f.G ROCKY-1971
ROCKY-1971 Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 23:41
Wohnort: NORDPFALZ
Metallsonde: TEKNETICS OMEGA 8000-DISCOVERY 3300- Golden Mask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon wizo73 » Sa 29. Jul 2017, 23:33

Sehr schön ...Danke :) ......Also kann ich doch eventuell mein Suchgerät pimpen :)
wizo73 Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 28. Jul 2017, 20:40

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon ROCKY-1971 » So 30. Jul 2017, 19:10

Hier mal Bild
1 Goldenmask 5

Und mal Bild
2 Teknetics Omega 8000



Sind für mich alle gleich die Pins
Hinweis: Bilder und Dateianhänge können nur die registrierten Mitglieder dieses Forums ansehen. Bitte jetzt anmelden!
ALLZEIT GUTE FUNDE M.f.G ROCKY-1971
ROCKY-1971 Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 23:41
Wohnort: NORDPFALZ
Metallsonde: TEKNETICS OMEGA 8000-DISCOVERY 3300- Golden Mask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon wizo73 » Mo 31. Jul 2017, 20:27

Schade, passt dann doch nicht, es sind an meinem Gerät 5 Stifte :(
wizo73 Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 28. Jul 2017, 20:40

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Mo 31. Jul 2017, 21:29

wizo73 hat geschrieben:Schade, passt dann doch nicht, es sind an meinem Gerät 5 Stifte :(


Wenn es gehen würde hätte ich schon lange eine NEL Spule an mein GM 5 :D

Ich sah einen Adapter mal der machte solche Modifikationen möglich.
Aber den Umbau muss auch die Technik im Bedienteil vertragen.
Nicht jeder, der sondelt ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe.
Solche pauschalen Verdächtigungn sind überflüssig und einem Rechtstaat nicht würdig.
Steffen Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 960
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spesshart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon wizo73 » Mo 31. Jul 2017, 22:29

Bin heute seit Jahren mal wieder sondeln gewesen. Muss denoch sagen, das alte Gerät findet noch :) Muss die Tage, an den Stellen, wo es ausgeschlagen hat mal buddeln :) Mal schauen was ich finde :)
wizo73 Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 28. Jul 2017, 20:40

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon wizo73 » Mo 31. Jul 2017, 22:41

Also noch mal zurück auf den 5 pol. Stecker !!! Schaut mal hier ....so schaut es an meinem Gerät aus :)
https://www.conrad.de/de/din-anschluss- ... 93566.html


Nochmals meine Frage, gibt es für solche Anschlüsse noch Spulen, oder muss ich basteln :)

Gruß aus Hessen :)
wizo73 Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 28. Jul 2017, 20:40

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Di 1. Aug 2017, 21:16

Nun sag doch endlich mal was für eine Rübe du verwendest zum sondeln.
Du hast ja geschrieben sehr alt. Dann können wir uns besser auf dein Gerät einstellen.
Nicht jeder, der sondelt ist ein Raubgräber, es gibt auch andere Gründe.
Solche pauschalen Verdächtigungn sind überflüssig und einem Rechtstaat nicht würdig.
Steffen Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 960
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spesshart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Metalldetektor Tuning & Umbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast