Weltklasse! EuroTek (LTE) mit ordentlicher Leitwertanzeige für unter 200 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Stuttgarter Münzen

Hier könnte Ihr Eure Sammlung präsentieren.

Moderator: DHS

Beitragvon Hun » So 21. Sep 2014, 17:49

Stuttgarter Münzen-Messe
20. bis 21. September 2014

jemand?

1Million münze , neu , römische , keltisch , Grieche, mittelalter......................... wunderbar :weisheit: :winken:
Bild
Hun Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 434
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 00:08
Metallsonde: -Delta RX14 - XP Deus.

Information

Beitragvon Manana » So 21. Sep 2014, 20:01

Huch, Hun ist wieder da.

Haben dich schon schmerzlich vermisst :thumbup

Gruss Manana :winken:
Nimm das Leben nicht zu ernst, du kommst eh nicht lebend raus.
Manana Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1239
Registriert: Di 1. Jul 2014, 22:07
Wohnort: NRW

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Hun » So 21. Sep 2014, 20:21

Bild

links seite , klein, ich kaufte gestern original preis 500€ :thumbup

ich 20€
Bild
Hun Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 434
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 00:08
Metallsonde: -Delta RX14 - XP Deus.

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Kevin1991 » Do 4. Mai 2017, 12:56

wow die münzen sehen aber echt klasse aus.
und die hast du gefunden oder irgendwo gekauft, hab das jetzt nicht so ganz verstanden.
gruß Kevin
allzeit gut fund
Kevin1991 Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 30. Mär 2017, 06:42

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Sammlungen Antike bis Neuzeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste