ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Die besten Metalldetektoren im Vergleich (Stand 2019)
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

größerer Knopf gefunden – wer kann bei der Bestimmung helfen

Moderator: DHS

Beitragvon ??? » So 1. Dez 2019, 23:19

Hallo,
benötige Eure Hilfe zur Fundbestimmung des Objektes wie abgebildet.
Material: ???
Fundort: Nähe Köl
es ist der Kölner Wappen drauf)
Freue mich auf Eure Kommentare & Hinweise bzgl.: Alter, Material, sammelwürdig oder Schrott, .
Besten Dank im Voraus !!!
Dateianhänge
PC010484.JPG
PC010481.JPG
PC010482.JPG
PC010483.JPG
??? Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 82
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 20:44

Information

Beitragvon abcdefg » Mo 2. Dez 2019, 21:48

schöner knopf!
bestimmt von irgend einem beamten oder Polizisten oder so.material wird wohl Messing oder igend eine Kupferlegierung sein.ob etwas sammlungswürdig ist muss jeder selber entscheiden.für den müll auf jedenfall zu schade, wenn du ihn nicht willst zurück auf den acker. alter vermutlich zwischen 1850 und 1945.
abcdefg Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 463
Registriert: So 17. Mai 2015, 20:37

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon ??? » Mo 2. Dez 2019, 23:16

DANKESCHÖN - kommt nicht wieder auf den Acker ;-))
??? Offline


Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 82
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 20:44

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Sonstige Bodenfunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron