ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

60 Euro INTEY Pinpointer von Amazon

Deine Fragen zum Kauf einer geeigneten Metallsonde.

Beitragvon bamboocha » So 2. Apr 2017, 15:42

INTEY Handliche Handheld Pro Pointer Pinpointer Metalldetektor Wasserdicht IP65 mit einer klappbaren Schaufel und Tragetasche https://www.amazon.de/dp/B01N4F373C/ref ... 4ybPTEMMTG

Hallo! Glaubt ihr taugt der was? bewertungen schaun ja nicht so schlecht aus. Oder welchen vernünftigen gibts zu empfehlen? Garrett Pro Pointer ii?
Danke, Lg
bamboocha Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 13:25
Metallsonde: ACE 150

Information

Metalldetektor EuroTek PRO LTE (Werbeeinblendung)


Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Das neue Eurotek Pro Modell 2014 mit der Zusatzbezeichnung "LTE" hat eine hohe Festigkeit gegenüber der Störstrahlung aus dem im Aufbau befindlichen LTE-Handynetz.

Wissenswert: Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch!

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Beitragvon Dalmat » So 2. Apr 2017, 15:49

Ich denke wenn du dir das Ding kaufst dann wirst du zwei mal kaufen.
Ein Pinpointer sollte mind drei-vier Jahre halten.
Mein Garrett ist jetzt schon fünf Jahre und läuft immer noch wie am ersten Tag,fast :?

Gruß Dalmat
Egal wie traurig Du bist,auf der Spule blinkt immer ein Licht für Dich.Ausser die Spule ist leer,dann nicht.
Dalmat Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1757
Registriert: So 1. Apr 2012, 23:40
Metallsonde: XPGMP+XPDEUS+Garrett PP+Tripdigger

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon bamboocha » So 2. Apr 2017, 16:08

Danke für die schnelle antwort! Hab jetzt seit 5 jahren immer noch den ace 150, und finde auch noch regelmäßig was damit.also das beste vom besten brauch ich jetzt nicht wirklich. Aber ich tendier schon eher zum garrett. Ich glaub der wirds :)
bamboocha Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 13:25
Metallsonde: ACE 150

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon mdstr » So 2. Jul 2017, 09:46

wenn auch etwas verspätet:

ich habe mir den intey pinpointer geholt und bin hochzufrieden damit. über haltbarkeitsdauer kann ich noch nichts sagen da er erst 2 Monate im Betrieb ist. aber ich würde ihn als einen rundum grundsoliden pointer beschreiben der macht was er soll und auch findet was er soll.

einziger potentieller kritikpunkt aus meiner sicht ist das erkennungssignal selber, der pointer hat nämlich kein audio sondern nur Vibration und optische anzeige. anfangs fand ich es etwas blöde aber inzwischen hab ich mich daran gewöhnt und bin eigentlich auch froh drum.
mdstr Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 178
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 18:13
Metallsonde: Golden Mask GM5+ mit SEF Detech 10x12 Coil ][ Garrett AT Max mit NEL Hunter 8.5x12.5 Coil

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Bulli829 » Di 22. Mai 2018, 21:38

Hallo, ich schreibe hier nur um meine 25 Beiträge voll zu bekommen und das Forum ganz zu nutzten.
Bulli829 Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 22. Mai 2018, 20:36

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Kaufberatung für Hobbyeinsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste