Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 5000 Leser täglich.
Jetzt kostenlos anmelden!

Stereo Mikroskop

Bodenfunde und Münzen fachgerecht reinigen und konservieren.

Moderator: DHS

Beitragvon mdstr » Sa 23. Sep 2017, 23:15

Hallo zusammen,

zur Bearbeitung von Münzen möchte ich mir ein Stereo Mikroskop zulegen (ja ich weiß, ist was für Fortgeschrittene...). Da ich absolut 0 Ahnung von den Dingern habe bräuchte ich mal Rat oder einen Tipp für ein erschwingliches mit dem man auch was anfangen kann. Ich brauch keinen Schnickschnack, Unterlicht muss auch nicht sein, hauptsache es erfüllt seinen einzigen Zweck bei mir: Münzen behandeln und freikratzen.

Absolutes Limit was ich ausgeben möchte ist 250€, des Gewissens wegen würde ich aber auch gerne unter 200€ bleiben ;)

Bin dankbar für jede Empfehlung!
mdstr Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 153
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 18:13
Metallsonde: Golden Mask GM5+ mit SEF Detech 10x12 Coil ][ Garrett AT Max mit NEL Hunter 8.5x12.5 Coil

Information

Beitragvon G.Buchner » Mo 25. Sep 2017, 19:31

Ein Stereomikroskop mit 20 facher Verstärkung müsste für deine Zwecke reichen. Ca, 57 €
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1603
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon mdstr » Mi 27. Sep 2017, 20:26

Vielen Dank für den Hinweis.

Die Mikroskope für 60€ waren mir dann doch qualitativ nicht ausreichend genug. Die waren alle aus Kunststoff und haben gerade mal um die 500-550g gewogen. Ich habe mich jetzt für eins entschieden dass 193€ gekostet hat. Top Bewertungen durch die Bank weg und mit 2,8kg dann auch etwas robuster und von der Standfestigkeit durch das Gewicht alleine sicherlich um einiges angenehmer.

Soll morgen ankommen, werde dann mal berichten nachdem ich mit Ihm die erste Münze durch hab.
mdstr Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 153
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 18:13
Metallsonde: Golden Mask GM5+ mit SEF Detech 10x12 Coil ][ Garrett AT Max mit NEL Hunter 8.5x12.5 Coil

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon pohlrobert1968 » Mi 27. Sep 2017, 22:12

ich habe das hier http://www.mikroskop-shop24.de/Mikrosko ... P-7-50.925 und bin sehr zufrieden. Mehr als 10fache Vergrößerung brauchst du nicht um Münzen zu reinigen.

LG Robert
pohlrobert1968 Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 23:16
Wohnort: Tirol

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon mdstr » Do 28. Sep 2017, 19:21

Hi Robert,

dank Dir für deinen Beitrag. Meines schaut ganz ähnlich aus und ich denke auch von den Spezifikationen her tun sich die nicht viel.

Ich habe dieses hier bestellt, ist heute angekommen:

https://www.amazon.de/gp/product/B0017J ... UTF8&psc=1
mdstr Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 153
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 18:13
Metallsonde: Golden Mask GM5+ mit SEF Detech 10x12 Coil ][ Garrett AT Max mit NEL Hunter 8.5x12.5 Coil

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Restaurierung & Konservierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste