Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Reinigungsgerät aus www nachgebaut ( Tumbler)

Bodenfunde und Münzen fachgerecht reinigen und konservieren.

Moderator: DHS

Beitragvon useldinger » Mo 17. Dez 2018, 19:03

Wollte ich euch nur mal zeigen haben wir nachgebaut aus dem www
Sind gerade am testen was man da am besten rein macht an Granulat
Wenn wer damit schon Erfahrung hat kann ja mal was dazu schreiben.

M.f.G
Dateianhänge
4D570A5E-03DD-4B2D-8CF2-A3DC5C43C44A.jpeg
2F8B21E2-6B3D-4206-998E-2B88A51F077A.jpeg
useldinger Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 16. Jan 2014, 23:59
Metallsonde: EuroTek PRO u. Omega 8000 und jetzt auch den Gerrett At pro

Information

Beitragvon G.Buchner » Mo 17. Dez 2018, 21:32

Wenn ich richtig sehe, habt ihr einen PC-Lüfter genommen. Nicht schlecht. Die Frage ist, wie lange hält das kleine Kugellager?
Ich hätte an eurer Stelle einen Quadratischen Behälter genommen. :winken:
Als Granulat könnt ihr alles mögliche nehmen. Nach dem Motto: Je empfindlicher das zu reinigende Material desto feiner das Granulat.
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2049
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon useldinger » Mo 17. Dez 2018, 23:34

Hi Nein ist ein Schaltschranklüfter 220v oder 230 v weiß ich jetzt gerade nicht mehr :winken:
useldinger Offline

Benutzeravatar
Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 16. Jan 2014, 23:59
Metallsonde: EuroTek PRO u. Omega 8000 und jetzt auch den Gerrett At pro

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon G.Buchner » Mi 19. Dez 2018, 20:50

Die 10 V machen das Kraut auch nicht fett. Aber ohne Zugentlastung für das Kabel würde ich es nicht betreiben. Will dir hier keinen Vortrag über Arbeitsschutz halten aber die Gesundheit sollte auch dir wichtig sein. Ich möchte auch keinen Mitarbeiter verlieren. :winken:
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 2049
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information
Schatzsuche in einem alten Hohlweg


Zurück zu Restaurierung & Konservierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast