ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie müssen 25 Beiträge geschrieben haben um den vollen Zugang zu allen Forenbereichen zu erhalten.
Außerdem reduzieren sich dann die Werbeeinblendungen.
Viel Freude und Erfolg hier im Forum!

Sondelgerätschaft durch den Zoll

Erfahrungsaustausch für eine erfolgreiche Schatzsuche und viel Spaß am Hobby.

Beitragvon pincus » Di 27. Mär 2018, 12:15

Ich bin immer mal im Ausland und würde mein Sondlkram gene mitnehmen. Hat jemand Erfahrung mit der Sonde (im Koffer) im Flieger?
Grüße
pincus
pincus Offline

Benutzeravatar
Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 09:15
Metallsonde: Eurotek

Information

Beitragvon Dalmat » Di 27. Mär 2018, 14:58

pincus hat geschrieben:Ich bin immer mal im Ausland und würde mein Sondlkram gene mitnehmen. Hat jemand Erfahrung mit der Sonde (im Koffer) im Flieger?
Grüße
pincus


Ab in Koffer und fertig))hab noch nie Probleme damit gehabt.

Gruß Dalmat
Egal wie traurig Du bist,auf der Spule blinkt immer ein Licht für Dich.Ausser die Spule ist leer,dann nicht.
Dalmat Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1757
Registriert: So 1. Apr 2012, 23:40
Metallsonde: XPGMP+XPDEUS+Garrett PP+Tripdigger

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Ebinger1 » Di 27. Mär 2018, 18:55

Ich habe eine Rechnung von 2012 über mein Flugreiseset* zum sondeln.

Musste ich nur einmal in Spanien vorlegen.
Ein Blick des Zöllners und er hat sich für den Wein im Koffer interessiert.

*
Detektor
Propointer
kleine Hacke
kleine Grabeschaufel
Halfter für Schäufelchen und Pointer
Fundtasche
*

Aktion Archäologie
Verband zur Erforschung, Dokumentation und Erhaltung des geschichtlichen Erbes
Ebinger1 Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 8281
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:24

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon pincus » Di 27. Mär 2018, 20:05

perfekt, vielen Dank für die Info.

Grus
pincus

:thanks
pincus Offline

Benutzeravatar
Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 09:15
Metallsonde: Eurotek

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Jabadu » Do 7. Jun 2018, 10:57

Mit Beschreibung und Rechnung der elektronischen Gerätschaft dürfte es im Koffer bei Flugreisen keine Probleme geben.
Wichtiger ist es, sich über die Vorschriften vor Ort zu informieren. Wäre schade, wenn alles beschlagnahmt wird und man Ärger mit der örtlichen Justiz bekommt.
Jabadu Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 21:43

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Entspannt und erfolgreich Sondeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste