ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

China lässt wieder Grüßen

Noname und Billigdetektoren aus China

Beitragvon Der Allgäuer » Sa 18. Mär 2017, 10:39

sondler72 hat geschrieben:Hie mal zwei gleiche MD mit unterschiedlichen Namen und Preis und wenn man da noch die Ortungstiefe (große Objekte) liest wird mir schlecht.

http://www.ebay.de/itm/MILTENBERGER-SNO ... SwaB5XkQf1


http://www.ebay.de/itm/Metalldetektor-D ... SwoBtW4qzt

Das Thema ist zwar vom letzten Jahr aber ich gehörte auch zu den "Dummen" die so ein Gerät gekauft haben. Letzte endlich lag das wohl auch daran, dass man in der Flut an Informationen, als Anfänger oft untergeht. Zu dem spielt dann auch noch der Geldbeutel sicherlich eine Rolle. Erstaunlicher weise ist der billige Detekor recht gut aufgebaut. Das Gestänge ist jedoch recht "windig". Alles was bis zu einer Tiefe von ca.20-30cm lag, habe ich auch gefunden. Das "Billigteil" verwende ich heute noch mit gekürztem Gestänge an steinmauern und leistet mir gute Dienste. Ein Vergleich zum meinem Tecnetiks ist er natürlich nicht. Dieser ist ist genauer, hat eine größere Suchtiefe und zeigt den Leitwert an ect. :D
Das nur mal in kurzen Worten. Schöne Grüße und gut Fund :jump:
Der Allgäuer Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 14. Mär 2017, 17:57
Metallsonde: Teknetics Omega 8500

Information

Werbebanner

Beitragvon FeAnoX » So 19. Mär 2017, 01:14

ein Fernost Garrett ACE Clone :thumbdown :roll:
FeAnoX Offline

Benutzeravatar
Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 18:55
Metallsonde: Tesoro Silver uMax V2 + Garrett Pro Pointer II

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Jane » So 8. Apr 2018, 17:49

:popcorn:
Jane Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 4
Registriert: So 8. Apr 2018, 17:45

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Vorherige


  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Metalldetektoren aus China

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast