ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Eurotek PRO (LTE) und CORS Metalldetektorspulen

Offizielles CORS Forum, Fragen & Erfahrungsberichte zu den Suchspulen.

Beitragvon Wallenstein » Sa 30. Jan 2016, 12:50

Testberichte und Erfahrungsberichte zu den CORS Suchspulen am EuroTek PRO (LTE). Bezugsquelle: http://www.metalldetektorspulen.com

Folgende Modelle bietet der Hersteller für diesen Metalldetektor an:

Extreme Tiefe - Ideal für Spezialeinsätze
Die übergroßen Spulen sind für die professionelle Suche nach größeren Objekten in größeren Tiefen. Diese Spulen sind Spezialeinsätze und besondere Aufgabenstellungen z.B. die Suche nach tiefliegenden Schätzen und Artefakten konzipiert. Aber auch bei der Suche nach Militaria (z.B. in Schützengräben) sind sie bestens geeignet.

-Giant 15x17"
-Fire 15"
-Detonation 13x14"

Anwendungsbereich: Empfohlene Zusatzspule für Spezialaufgaben, immer dann wenn es um größere tiefe Metallobjekte geht

Allroundspulen - Optimal für den täglichen Gebrauch
Diese Spulen haben eine ausgezeichnete Tiefe und eine gute Performance. Sie ersetzen die Standardspulen oder stellen die ideale Wahl für Sondengänger dar, die mit einer größeren Spule suchen wollen. Trotz ihrer Größe haben die Spulen eine gute Trennung von Eisen und den Bunt und Edelmetallen (Gold, Silber, Bronze und Kupfer). Außerdem sind diese Spulen auf für höher mineralisierten Boden geeignet.

-Strike 12x13"
-Scout 12,5x7,5"

Anwendungsbereich: Empfohlen um die einfache Standardspule ihres Metalldetektors durch die leistungsfähige Doppel-D-CORS-Spule zu ersetzen

Gute Objekttrennung - Optimal für verschrottete Gebiete
Die kleinen Spulen der CORS Serie sind für die Suche auf verschrotteten Gebieten oder Strände und Parks konzipiert. Überall dort wo viele Eisennägel dicht neben wertvollen Objekten (z.B. Münzen) im Boden liegen, kann man mit diesen Spule große Erfolge erzielten. Das geringe Gewicht erlaubt zudem eine Suche in schwerem Gelände, z.B. an steilen Burghängen.

-Fortune 9,5x5,5"
-Shrew 6,5x3,5"
-Point 5"

Anwendungsbereich: Zusatzspule für Spezialaufgaben, empfohlen immer dann wenn z.B. auf einem Römeracker oder am Burghang die Münzen dicht neben Eisennägeln liegen




Jens Diefenbach
Wallenstein Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 4021
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 00:23
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: Teknetics T2 V9 und EuroTek PRO

Information

Werbebanner

Beitragvon Wallenstein » So 7. Feb 2016, 23:37

Heute Nachmittag auf dem Testfeld:



Jens Diefenbach
Wallenstein Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 4021
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 00:23
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: Teknetics T2 V9 und EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Buschfunker » Do 18. Feb 2016, 17:08

Schöne Demonstration der Spule, hatte sie mir auch schon vorher geholt und bin begeistert :thumbup
Buschfunker Offline

Benutzeravatar
Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 10. Mär 2015, 17:46
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: EuroTek PRO LTE 2014 XP Deus

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon ROCKY-1971 » Fr 26. Feb 2016, 23:08

Geile Spule :thumbup :thumbup
ALLZEIT GUTE FUNDE M.f.G ROCKY-1971
ROCKY-1971 Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 23:41
Wohnort: NORDPFALZ
Metallsonde: TEKNETICS OMEGA 8000-DISCOVERY 3300- Golden Mask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Wardog » Fr 18. Mär 2016, 15:06

Hab mir auch die Strike gegönnt und mein Eurotek bedankt sich mit schönen Funden.Die Spule ist echt super wenn man aus seinem Eurotek noch mehr Tiefe und Fläche rausholen möchte.
Wardog Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 21:30
Metallsonde: Garrett Ace 150-Teknetics EuroTek PRO Lte +Cors Strike -Pin Pointer Deteknix Pro Momentan Garret At Gold

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Andy » Sa 19. Mär 2016, 14:16

Hallo!
Ich habe mir für meinen EUROTEC PRO (LTE) die CORS STRIKE Hochleistungsspule gegönnt.
So richtig glücklich bin ich damit aber leider nicht. Er läuft mit dieser Spule richtig unruhig und besonders an den Enden
eines Schwenks gibt es fast immer Fehlalarm. Wenn ich die Empfindlichkeit zurücknehme (unter 5) wird es eine Spur besser.
Ich glaube auch, was die Ortungstiefe betrifft, kein gravierender Unterschied zur Originalspule besteht.
Es ist aber möglich das ich etwas falsch mache da ich mit diesem wunderbaren Hobby erst vor kurzer Zeit begonnen habe.
Könnt ihr mir bitte verraten mit welchen Einstellungen Ihr Euren EUROTEC PRO (LTE) mit der CORS STRIKE betreibt?
Mein Nachbar ist gerade dabei sein Feld das auch unmittelbar an mein Grundstück grenzt zu pflügen.
Da kann ich wieder auf die Suche gehen. Mal sehen wie die der Metalldetektor dort mit der CORS bzw. mit der Originalspule reagiert.

Würde mich auf Tipps freuen! :jump:

Mit freundlichen Grüßen, Andy
Andy Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 22:17
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Wardog » Sa 19. Mär 2016, 20:18

Also ich laufe sens voll auf 10 Disc auf 0 und Ton auf 11 und habe fast garkeine Fehlsignale mit der Cors Strike.Ist bei dir vielleicht das Spulenkabel beschädigt?Handy in der Tasche mal ausschalten .Oder dein Detektor hat einen Defekt.
Wardog Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 21:30
Metallsonde: Garrett Ace 150-Teknetics EuroTek PRO Lte +Cors Strike -Pin Pointer Deteknix Pro Momentan Garret At Gold

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Andy » So 20. Mär 2016, 13:31

Vielen Dank für die rasche Antwort Wardoc!
Ich glaube du hattest mit Deiner Prognose Recht!
Ich war heute am Vormittag kurz bei uns im Wald um dort die CORS Spule mit der Originalspule zu vergleichen.
Und siehe da plötzlich sind die Fehlsignale bei der CORS STRIKE fast verschwunden. Auch die Empfindlichkeit konnte ich wieder hochschrauben!
Scheinbar gibt es bei mir zuhause im Garten irgendwelche Einstrahlungen die den Detektor mit der CORS durcheinander bringen.
Komisch ist nur das dies mit der Originalspule nicht auftritt!?
Sicherheitshalber werde ich ab jetzt mein Handy nur mehr im ausgeschalteten Zustand beim sondeln dabei haben.
Im Wald konnte ich leider außer ein paar Eisenteilen sowie ein Stück Alufolie nichts besonderes finden aber ich bin jetzt überglücklich das
ich auch jetzt mit dieser Spule auf die Suche gehen kann.

:thanks :winken:
Andy Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 22:17
Metallsonde: Teknetics EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Wardog » So 20. Mär 2016, 23:37

Andy hat geschrieben:Vielen Dank für die rasche Antwort Wardoc!
Ich glaube du hattest mit Deiner Prognose Recht!
Ich war heute am Vormittag kurz bei uns im Wald um dort die CORS Spule mit der Originalspule zu vergleichen.
Und siehe da plötzlich sind die Fehlsignale bei der CORS STRIKE fast verschwunden. Auch die Empfindlichkeit konnte ich wieder hochschrauben!
Scheinbar gibt es bei mir zuhause im Garten irgendwelche Einstrahlungen die den Detektor mit der CORS durcheinander bringen.
Komisch ist nur das dies mit der Originalspule nicht auftritt!?
Sicherheitshalber werde ich ab jetzt mein Handy nur mehr im ausgeschalteten Zustand beim sondeln dabei haben.
Im Wald konnte ich leider außer ein paar Eisenteilen sowie ein Stück Alufolie nichts besonderes finden aber ich bin jetzt überglücklich das
ich auch jetzt mit dieser Spule auf die Suche gehen kann.

:thanks :winken:

Freut mich das ich helfen konnte :)
Wardog Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 21:30
Metallsonde: Garrett Ace 150-Teknetics EuroTek PRO Lte +Cors Strike -Pin Pointer Deteknix Pro Momentan Garret At Gold

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon sharky1000 » Mo 21. Mär 2016, 22:15

Kurze Frage, da es hier um Cors Strike und EuroTek PRO (LTE) geht. - Bin seit heute glücklicher Besitzer dieser Spule. Von der Ortungsleistung ist sie mehr als genial, aber ich schaffe es nicht, die Funde näher zu lokalisieren, da beim Kreuzschwenk hohe Leitwerte über den ganzen Schwenkbereich angezeigt werden, haben meine Löcher knapp 1 Meter Durchmeser und ohne meine geliebte Karotte wäre ich verloren ;-)

Sens 7 und Disc 0, Lautstärke 11. - Ich grab alles über 39

Mit welchen Tricks grenzt ihr den Graberadius ein?
sharky1000 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 20:51
Metallsonde: EuroTek PRO LTE - Cors Strike

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Nächste


  • Information

Zurück zu CORS Hochleistungsspulen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast