Weltklasse! EuroTek (LTE) mit ordentlicher Leitwertanzeige für unter 200 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Die besten Metalldetektoren im Vergleich (Stand 2020)
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Fundbestimmung bitte

Suche nach Militaria, Orden, Abzeichen usw. / Erforschung militärischer Anlagen.
Forumsregeln
Wichtig! NS-Symbole auf den gezeigten Fundstücken bitte abdecken.

Beitragvon Schabi1975 » Sa 9. Mai 2020, 22:46

Was kann das sein? Innen unter einer Art Klarsichtfolie, ist auf der kompletten Länge ein Schriftzug, bzw Zahlen angebracht. Leider ist durch Feuchtigkeit, kaum noch was zu erkennen. Die beiden Enden lassen sich mit Klettverschluss zusammen befestigen.. Die Maße sind 52*9 cm
Dateianhänge
20200509_213518.jpg
20200509_213347.jpg
20200509_213404.jpg
20200509_191654.jpg
20200509_191725.jpg
Schabi1975 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 22:58
Metallsonde: Fisher f55

Information


Beitragvon Zulu » So 10. Mai 2020, 05:43

Sieht aus wie ne WH Gamasche
Français non par le sang reçu mais par le sang versé.
Zulu Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 718
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 02:41
Metallsonde: Garett ACE 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Schabi1975 » So 10. Mai 2020, 14:57

Könnte sein, aber war das üblich, dass die beschriftet waren?
Schabi1975 Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 22:58
Metallsonde: Fisher f55

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Zulu » Do 28. Mai 2020, 16:17

Hat halt einer was draufgepinselt, ist nicht unüblich
Français non par le sang reçu mais par le sang versé.
Zulu Offline

Benutzeravatar
Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 718
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 02:41
Metallsonde: Garett ACE 250

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Militariasuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste