ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Hier klicken und informieren:
>>> Die besten Metalldetektoren im Vergleich (Stand 2020) <<<

Erfahrung mit deteknix WA H3 Funk Kopfhörer

Kopfhörer für den Metalldetektor, Erfahrungsberichte und Empfehlungen.

Beitragvon sondler72 » Di 29. Nov 2016, 18:41

Hat jemanden Erfahrung mit dem "deteknix WA H3 Funk Kopfhörer". Er würde zu meinem AT-Pro passen, würde aber gerne erst was darüber hören.

Danke im voraus.
Gruß, Sondler72

"Der Gülleacker noch so stinkt darunter der Fund schon winkt"
sondler72 Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 537
Registriert: So 13. Mär 2016, 13:54

Information

Beitragvon Sondelerb » Di 29. Nov 2016, 22:38

Moin!

Hab so´n Ding für meinen 400´ter, bin super zufrieden! Hab zuerst gedacht der wäre zu klein, aber von wegen.

Nutze das Teil mitunter auch zum Fernsehgucken, falls die Frau Gemahlin "Ruhe braucht"!

War zuerst zu geizig; will´s jetzt nicht mehr missen!

Gruß, der Sondelerb :winken:
Einmal Garrett, immer Garrett!
Sondelerb Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 256
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 01:08
Wohnort: Ich bleib in S.-H.!

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon blubberbiber » Di 29. Nov 2016, 22:46

Hahaha,genau vor der gleichen frage stehe ich auch gerade...Adapter und andere oder die passenden für den AT pro?
blubberbiber Offline

Benutzeravatar
Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 11:41
Metallsonde: Garrett Ace 250 Garrett At Pro

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Wallenstein » Mi 30. Nov 2016, 01:07

Jens Diefenbach
Wallenstein Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 4067
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 00:23
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Metallsonde: Teknetics T2 V9 und EuroTek PRO

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon blubberbiber » Mi 30. Nov 2016, 11:12

Da ich Brillenträger bin stört mich an den mitgelieferten Kopfhörern hauptsächlich dass die Brille immer schief auf den Kopf gedrückt wird
Denk wegen der rießigen Ohrmuscheln, hat da jemand Erfahrungen dazu wie es mit diesen steht?
blubberbiber Offline

Benutzeravatar
Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 11:41
Metallsonde: Garrett Ace 250 Garrett At Pro

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Sondelerb » Mi 30. Nov 2016, 11:20

blubberbiber hat geschrieben:Da ich Brillenträger bin stört mich an den mitgelieferten Kopfhörern hauptsächlich dass die Brille immer schief auf den Kopf gedrückt wird
Denk wegen der rießigen Ohrmuscheln, hat da jemand Erfahrungen dazu wie es mit diesen steht?


Moin!

Der Durchmesser der Ohrmuscheln liegt bei ca. 5 cm .

Hab mit Sonnenbrille und Kopfhörern gleichzeitig gesondelt, alles Tutti!

Und als alter Mützen-Träger muss ich sagen, daß auch dies kein Problem ist....

Gruß, der Sondelerb :winken:
Einmal Garrett, immer Garrett!
Sondelerb Offline


Profisucher (Rang 5 von 7)
 
Beiträge: 256
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 01:08
Wohnort: Ich bleib in S.-H.!

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon blubberbiber » Mi 30. Nov 2016, 13:39

Probier ich aus...ist gekauft
blubberbiber Offline

Benutzeravatar
Aktives Mitglied (Rang 3 von 7)
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 11:41
Metallsonde: Garrett Ace 250 Garrett At Pro

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon sondler72 » Mi 30. Nov 2016, 18:28

Wallenstein hat geschrieben:Die gibt es mit passendem Stecker:

http://www.garrett-shop.de/shop.pl?prod ... =funkatp-a


Es gibt da ja noch eine Variante. Was ist da der Unterschied zwischen dem "deteknix W3S W6S H3" und deteknix WA H3 außer das der eine nen zehner teurer ist.
Gruß, Sondler72

"Der Gülleacker noch so stinkt darunter der Fund schon winkt"
sondler72 Offline


Spezialist (Rang 6 von 7)
 
Beiträge: 537
Registriert: So 13. Mär 2016, 13:54

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Lessi » Mi 11. Mär 2020, 11:31

Sehr interessant hier mit zulesen, ich bin nämlich auch auf der Suche nach neuen Kopfhörern. Vielen Dank!
Lessi Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 26. Feb 2020, 13:47

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Metalldetektor EuroTek PRO (LTE)


Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch. Besonders störfest gegenüber den Mobilfunknetzen, insbesondere gegenüber LTE!

Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Zurück zu Kopfhörer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste