ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie müssen 25 Beiträge geschrieben haben um den vollen Zugang zu allen Forenbereichen zu erhalten.
Außerdem reduzieren sich dann die Werbeeinblendungen.
Viel Freude und Erfolg hier im Forum!

Magnetangeln fund bestimmen

Tipps & Tricks zum Bergen von Metallobjekten aus Flüssen und Seen mittels einem Magneten.

Beitragvon Manu86 » So 20. Mai 2018, 08:09

IMG-20180507-WA0016.jpeg


Hallo!

Hab dieses Teil beim magnetfischen gefunden und kann es nicht zuordnen ob es was altes eine klinge oder nur Müll ist.
War zuvor dick verostet, hab es mit einem winkelschleifer bearbeitet und das kam raus.
Denke muss sehr hart vielleicht geschiedet sein?
Hoffe mir kann jemand helfen. :thumbup
IMG-20180507-WA0012.jpeg
Hinweis: Bilder und Dateianhänge können nur die registrierten Mitglieder dieses Forums ansehen. Bitte jetzt anmelden!
Manu86 Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 37
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 06:49
Metallsonde: Whites MX5

Information


Beitragvon G.Buchner » So 20. Mai 2018, 09:05

ein Stück einer Ofenplatte mit einem "M". :winken: Vermutlich Guss.
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1994
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Manu86 » Mo 21. Mai 2018, 11:43

Woran kann man das sehen das ein Stück von einer ofen platte ist?

Und was hat das M zu bedeuten? :thumbup

LG manu
Manu86 Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 37
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 06:49
Metallsonde: Whites MX5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon G.Buchner » Mo 21. Mai 2018, 20:01

Durch Jahrzehntelange Erfahrung. :thumbup
G.Buchner Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1994
Registriert: Di 5. Aug 2014, 14:40
Wohnort: Deutschland

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Manu86 » Mo 11. Jun 2018, 14:25

Gute Erfahrung! :bash

Interessant sihr es ja trotzdem aus.
Manu86 Offline


Mitglied (Rang 2 von 7)
 
Beiträge: 37
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 06:49
Metallsonde: Whites MX5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!



  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Magnetangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron