ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie müssen 25 Beiträge geschrieben haben um den vollen Zugang zu allen Forenbereichen zu erhalten.
Außerdem reduzieren sich dann die Werbeeinblendungen.
Viel Freude und Erfolg hier im Forum!

Was kann das sein?

Moderator: DHS

Beitragvon Fredmann » Mi 13. Jun 2018, 23:36

Moin,
melde mich mal in den Kreis!

Nachdem ich jetzt eine schicke (Anfänger-)Sonde habe, habe ich mich heute auf die Suche gemacht. Auf einem großen Grundstück in Hamburg habe ich in vier Stunden neben jeder Menge Schrott 4,20 € in Münzen, ein 50 Pfennig-Stück und etwas, was ich zuerst für eine Spange hielt, gefunden. Das Teil ist aus dünnem, biegsamen Metall und wirkt silbern an den gekratzten Stellen. Mit etwas Fantasie kann man im oberen Bereich "A D 1 8 8 4" oder "A D 1 8 9 4" erkennen. Im unteren Bereich befinden sich Buchstaben, die man beim besten Willen nicht mehr deuten kann.

Der aufgelötete Steg war ursprünglich waagerecht. Ich gehe mal davon aus, dass das Teil irgendwo befestigt gehört. Dachte schon an Schulterklappen, aber dafür ist das Material wohl nicht stabil genug.

Hat jemand eine Idee, was das ist, wozu es diente?
Fund 1.JPG
Fund 2.JPG
Hinweis: Bilder und Dateianhänge können nur die registrierten Mitglieder dieses Forums ansehen. Bitte jetzt anmelden!
Fredmann Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 23:03

Information

Neues Forum, jetzt bitte beitreten!

  • Information
Schatzsuche in einem alten Hohlweg


Zurück zu Bodenfunde Neuzeit und Moderne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste