Metalldetektor kaufen? Wir empfehlen den EuroTek PRO (LTE) für 269,95 €
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Mit eines der zugriffsstärksten Schatzsucherforen im deutschsprachigen Internet. Mehr als 3 Millionen Seitenaufrufe im Monat.
Jetzt kostenlos anmelden!

Golden Mask 5 Metalldetektor

Test- und Erfahrungsberichte zu Metalldetektoren

Beitragvon Steffen » So 20. Mär 2016, 23:18

7er Spule ist wie von mir in den letzten Antworten geschrieben verschenkt. (also bitte nicht mehr anfragen )

Die Spulen für 8 kHz (ohne Punkt auf Knickschutz) kann man gar nicht verwenden, weil diese nur für die alten 8 kHz-Detektoren gebaut werden (z.B. GM 3+).
Die Spulen für 18 kHz laufen auf dem GM5. Auf dem Knickschutz der Spule (die Spirale, die unten auf das Kabel geschraubt ist) befindet sich hier ein gelb-grüner oder gelb-orangener Punkt.
(die 18 kHz-Spulen (mit Punkt) gehen für beide Frequenzen!)
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information

Metalldetektor EuroTek PRO LTE (Werbeeinblendung)


Der Eurotek PRO (LTE) ist ein qualitativ hochwertiger Metalldetektor zu einem fast unschlagbar günstigen Preis. Die Metallsonde verfügt über eine für diese Preisklasse gute Tiefenleistung sowie ausgefeilte Technik zur Erkennung des im Boden befindlichen Objekts. Der schnelle Prozessor ermöglicht eine hohe Signalverarbeitungsgeschwindigkeit und Signaltrennung bei niedrigem Stromverbrauch.

Das neue Eurotek Pro Modell 2014 mit der Zusatzbezeichnung "LTE" hat eine hohe Festigkeit gegenüber der Störstrahlung aus dem im Aufbau befindlichen LTE-Handynetz.

Wissenswert: Eurotek PRO (LTE), das Euro steht für Europa, daher ein europäisches und kein an amerikanischen Münzen ausgerichtetes Leitwertsystem, Tiefenanzeige in Zentimeter anstatt in amerikanischen Inch!

Leistungsdaten:
- Empfindlichkeit und Diskriminator regelbar
- Erkennen des im Boden befindlichen Metalls mit Hilfe von 100 Leitwertnummern im Display
- Die Tiefe eines Objekts wird im Display angezeigt
- 3 Töne zur akustischen Metallunterscheidung
- Ein "Overload" Alarm Ton warnt von großen Metallen in der Nähe der Spule
- Unerwünschte Metalle (z.B. Nägel, Alufolie) kann man im Disc Mode ausblenden
- Moderner Mikroprozessor zur schnellen Signalverarbeitung
- Pinpointmodus zur exakten Lokalisierung der Lage des Objekts im Boden
- Stabiler Handgriff und 3-teiliges verstellbares Gestänge, Gewicht ca. 1,1 Kg
- 20cm Rundspule ermöglicht eine hohe Kleinteileempfindlichkeit bei guter Suchtiefe
- Wasserdichte Spule für die Suche am Strand oder Badesee
- Frequenz 7,8 kHz, dadurch annähernd gleich hohe Empfindlichkeit auf Gold und Silber
- Kopfhöreranschluß (Lautsprecher wird dann automatisch abgeschaltet)
- Batteriezustandsanzeige im Display ständig zu sehen
- Läuft mit den preiswerten 9V Blockbatterien aus dem Discounter (Betriebszeit ca. 20 bis 25 Stunden)

Die bevorzugten Einstellungen lassen sich speichern und sind dann direkt nach dem Einschalten wieder da!




Beitragvon mdstr » Fr 1. Sep 2017, 23:29

Ich warte ja immernoch auf meinen AT Max, um die Zeit bis dahin zu überbrücken habe ich mir jetzt zusätzlich den GM 5+ gegönnt, zun normalen GM5 konnte ich keinen Unterschied herausfinden außer dass zusätzlich zu dem Graphen noch eine digitale Leitwertanzeige vorhanden ist. Ich hoffe natürlich dass das Problem was Äste etc angeht auch etwas verbessert wurde, da ich allerdings hauptsächlich auf Acker suche sollte das eh nicht das große Problem für mich sein. War mir zuerst nicht sicher ob 9 oder 12" Spule, habe mich dann aber für die 12" Spule entschieden.

Es gab bei Amazon zusätzlich noch einen GM5 V2 der bei 950€ lag, eine Bezeichnung des GM5 mit V2 habe ich sonst aber nirgends gefunden, nichtmal auf der deutschen Seite von GM, von daher denke ich dass es auch nur ein GM5+ ist, allerdings wurde dort noch VDI als Merkmal angezeigt was ich bei der Produktbeschreibung vom GM5+ vergeblich gesucht habe.

Bis dato habe ich ja nur einen Ace400i und einen F44 im Einsatz, beides meiner Meinung nach gute Geräte, bin mal gespannt wie ich mit dem GM5+ im Vergleich klarkomme und wie er abschneidet. Ich hoffe bei 18KHz zumindest auf eine bessere Kleinteileempfindlichkeit und Differenzierung. Das Gerät soll am 5.09. kommen, bin mal gespannt.
mdstr Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 178
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 18:13
Metallsonde: Golden Mask GM5+ mit SEF Detech 10x12 Coil ][ Garrett AT Max mit NEL Hunter 8.5x12.5 Coil

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Fr 1. Sep 2017, 23:36

Für mich hat der GM 5 Plus nichts was ich auch mit dem normalen GM 5 auch schaffen kann.
Tiefe usw. erreiche ich auch mit anderer Spule.
GM 6 mal schauen wann er kommt. Ich hoffe mit Pinpoint Funktion und Anzeige der Fund Tiefe.
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon mdstr » Sa 2. Sep 2017, 00:03

Anzeige der Fundtiefe wird mMn absolut überbewertet. Hab ich ja an beiden momentan verwendeten Detektoren. 1. gilt das generell nur für Münzen bzw münzgroße Objekte und 2. ist das nur ne kleine Hilfe wenn da <10cm angezeigt wird weil Du weißt dass Du das Objekt dann mit Pinpointer schon an der Oberfläche orten kannst.

Ist aber finde ich nichts worauf man nicht verzichten kann. Ich erkenn normal schon am Signal ob es unmittelbar unter der Oberfläche liegt oder nicht.

Der normale GM5 war bei Amazon für 830€ zu haben, den GM5+ habe ich für 750€ gekauft (inkl, Wireless Kopfhörer die ich eh schon habe), da war es für mich keine Frage ob ich das Ursprungsmodell oder die "verbesserte" Version nehme.
mdstr Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 178
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 18:13
Metallsonde: Golden Mask GM5+ mit SEF Detech 10x12 Coil ][ Garrett AT Max mit NEL Hunter 8.5x12.5 Coil

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Sa 2. Sep 2017, 00:08

mdstr hat geschrieben:Der normale GM5 war bei Amazon für 830€ zu haben, den GM5+ habe ich für 750€ gekauft (inkl, Wireless Kopfhörer die ich eh schon habe), da war es für mich keine Frage ob ich das Ursprungsmodell oder die "verbesserte" Version nehme.


830 Euro ? In welchen Jahr war das denn ? Aber nicht 2016 oder 17 ?

Hab gerade bei Amazon geschaut. Der Händler da ist nicht ganz sauber.

der GM 5 ohne Plus.
499,00 Joachim Schwarz Offizieller GM Händler in Deutschland
Zuletzt geändert von Steffen am Sa 2. Sep 2017, 00:12, insgesamt 1-mal geändert.
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon mdstr » Sa 2. Sep 2017, 00:11

ganz aktuell: https://www.amazon.de/Golden-Mask-GM5-M ... n+Mask+GM5

Was mich bei dem GM5+ nur ein wenig stört ist die Betriebsdauer von 10std bei 10xAA?! :cool
mdstr Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 178
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 18:13
Metallsonde: Golden Mask GM5+ mit SEF Detech 10x12 Coil ][ Garrett AT Max mit NEL Hunter 8.5x12.5 Coil

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Sa 2. Sep 2017, 00:15

Ist schon verrückt bei Amazon. Das Teil kostet beim offiziellen deutschen GM Vertrieb Partner und Händler 499 .

Ja leider gibt es immer wieder welche die bei Amazon reinfallen.
Der Amazon Händler hat die für 350 eingekauft und verkauft die für 800 :roll:


Zur Betriebsdauer vom Aku. 24 Stunden ohne zu laden hatte mein GM 5 schon das Aku gehalten.
Da hab ich aber voll Leistung rauf gehauen.
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon mdstr » Sa 2. Sep 2017, 01:34

ka, da steht mit eingeschalteter power-box (was auch immer das heißt) 10 Std.
mdstr Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 178
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 18:13
Metallsonde: Golden Mask GM5+ mit SEF Detech 10x12 Coil ][ Garrett AT Max mit NEL Hunter 8.5x12.5 Coil

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon Steffen » Sa 2. Sep 2017, 01:37

Braucht man die Power Box um mehr tiefe zu erhalten wenn man mit anderer Spule auch tiefer kommt.
Vom Geld her kommt es auf das selbe raus. Ich hoffe echt der GM 6 kommt bald.
Bin über meine <----- Webseite, WhatsApp, Handy und Slack erreichbar. Gut Fund Gruß Steffen
Steffen Offline

Benutzeravatar
Experte (höchster Rang)
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 22. Nov 2015, 23:50
Wohnort: Spessart Diggers
Metallsonde: Goldenmask 5

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

Beitragvon mdstr » Sa 2. Sep 2017, 19:35

stimmt natürlich, mit einer leistungsstärkeren spule kannst du das relativieren aber ich hab mir den GM5+ auch gleich mit anderer spule bestellt somit wird er wahrscheinlich trotzdem die nase vorn haben. wobei es mir auf die tiefe gar nicht ankommt... ob jetzt 2cm mehr oder weniger tiefe finde ich nicht ganz so wild... mir gehts eher darum dass bei den plus oder v2 modellen idR die bekannten krankheiten so gut es geht ausgemerzt werden, stichwort fehlsignal beim astanschlag.
mdstr Offline

Benutzeravatar
Erfahrener Sucher (Rang 4 von 7)
 
Beiträge: 178
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 18:13
Metallsonde: Golden Mask GM5+ mit SEF Detech 10x12 Coil ][ Garrett AT Max mit NEL Hunter 8.5x12.5 Coil

Information


Diese Werbeanzeige verschwindet nach Forenanmeldung!

VorherigeNächste


  • Information
Schatzsuche in einem alten Hohlweg


Zurück zu Metalldetektortests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste