ACHTUNG! Mit einer CORS-Spule kann man die Fundrate verdoppeln!
Logo Zur Startseite Neueste Beiträge

  • Information
Sie möchten einen Metalldetektor kaufen?
Hier Test- und Erfahrungsberichte lesen:
>>> Detektorcheck.de - Vergleichsportal für Metalldetektoren <<<

Google Earth und Rumsey Karten

Fundstellenrecherche, Luftbildauswertung etc.

Beitragvon krodon » So 9. Jan 2022, 16:54

Hallo,

mit Google Earth und Rumsey Karten versuche ich alte Wege zu finden. Im Moment bin ich noch theoretischer Anfänger ;-)
Die Karte ist von 1893
1.JPG
1893

Im nächsten Schritt habe ich in Googel gesucht und ihn wieder gefunden.
2.JPG
3.JPG

Wäre es interessant dort mal zu suchen?

VG

Edi
krodon Offline


Einsteiger (Rang 1 von 7)
 
Beiträge: 1
Registriert: So 9. Jan 2022, 12:37

Information

Werbebanner


  • Information

Ausrüstung - Robuste Grabehacke


Robuste handliche Spitzhacke für Schatzsucher & Sondengänger. Der Stiel der Hacke kann herausgeschoben werden. Hierdurch verringert sich das Packmaß und er passt selbst in kleine Rucksäcke.

Mit der Grabehacke können Fundstücke schnell und trotzdem schonend geborgen werden. Der Detektor muß während des Ausgrabevorgangs nicht abgelegt werden, denn die Gewichtsverteilung der kleinen Spitzhacke ermöglicht ein zügiges einhändiges Ausgraben des Fundstücks.

Gewicht: ca. 1000 Gramm
Länge des Stiels: 40cm

Praxistipp: Im Baumarkt gibt es Werkzeughalter mit denen Dachdecker ihren Dachdeckerhammer am Gürtel befestigen. Diese kann man man hervorragend benutzen um die Grabehacke am Gürtel zu befestigen.




Zurück zu Fundstellenrecherche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast